Zu diesem Thema sind zur Zeit keine Therapeuten eingetragen.

Sie als Therapeut bieten diese Behandlungsmethode an? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Hier kostenlos anmelden »



Zilgrei

Die Geschichte des Zilgrei

Dr. Hans Greissing und Adriana Zillo sind die Begründer der Zilgrei-Methode. Der Name Zilgrei setzt sich dabei aus den Anfangsbuchstaben der Gründen zusammen.

In Deutschland wird Zilgrei seit ca. 1980 angeboten, gleiches gilt auch für die Schweiz und Italien.

Die Behandlungsmethode Zilgrei

Die Behandlungsmethode Zilgrei gehört zur Komplementärmedizin und besteht aus einer Verbindung aus einer bestimmten Bauchatmung und zur Entlastungshaltung abgeleiteten Bewegungen. Zilgrei fördert die Entspannung der Muskeln und sorgt somit für eine Entspannung des gesamten Körpers.

Durch die Methode Zilgrei werden Stress abgebaut und Fehlstellungen des menschlichen Skelettes behoben bzw. verbessert. Änliche Behandlungsmethoden sind z.B. Shiatsu und die Atemtherapie.

Zilgrei ist eine Behandlungsmethode, die gegen

  • Rheuma
  • Arthrose
  • Rückschmerzen jeder Art, 
  • Durchblutungsstörungen,
  • Migräne
  • Stress
  • Verdauungsprobleme,
  • Schlaflosigkeit und vielen anderen Krankheiten hilft.

Zilgrei ist dabei eine Behandlungsmethode die den Patienten zur Selbsthilfe anregt.

Therapeuten, die die Zilgrei-Methode anbieten wollen, müssen sich von der Organisation Zilgrei International zertifizieren lassen. Erst dann dürfen Sie die Zilgrei-Methode anbieten.

zurück zur vorherigen Seite


Die Informationen auf diesen Seiten wollen und können keine ärztliche Behandlung und keine medizinische Beratung durch einen Arzt oder durch einen Therapeuten ersetzen. Die Ratschläge auf dieser Website wurden nach besten Wissen und Gewissen erarbeitet. Dennoch kann keine Garantie übernommen werden. Eine Haftung des Autors für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
Falls Ihnen etwas auffällt, wenden Sie sich bitte per Mail an: support@meineHeilung.de. Vielen Dank.