Martina Breisch

ScanForFit Ganzh. Gesundheits-&Ernährungsberatung SKY-Coach RESET bioscan-SWA

Sonnenhalde
73252 Lenningen
Mehr über Martina Breisch »
Karin Becker

InnHarmonie

Bahnhofstraße 25
83064 Raubling
Mehr über Karin Becker »
Barbara Korzendorfer

Wellness-Studio Hautnah

Amselweg 9/1
72141 Walddorfhäslach
Mehr über Barbara Korzendorfer »
Karin Becker

InnBalance Karin Becker

Bahnhofstraße
83064 Raubling
Mehr über Karin Becker »
Wolf Sven Kasten
Zentralstr. 6
04109 Leipzig
Mehr über Wolf Sven Kasten »
Thomas Weinhold

Rücken-, Gesundheits- und Beratungspraxis

Großerkmannsdorfer Str. 65
01477 Arnsdorf
Mehr über Thomas Weinhold »
Marikka Oser

Praxis für Chinesische Medizin

Bahndamm 3b
30853 Langenhagen
Mehr über Marikka Oser »
Hille von Hofen

Kinesiologie mobil!

Jakobistr.3
30163 Hannover
Mehr über Hille von Hofen »
Manja Nimke

Kinesiologische Beratung

Ravensberger Str. 42
33602 Bielefeld
Mehr über Manja Nimke »



R.E.S.E.T. Kieferbalance

Die R.E.S.E.T. Kieferbalance Behandlungsmethode

R.E.S.E.T. ist ein einfaches und sanftes System, das die Kiefermuskulatur entspannt und die Kiefergelenke energetisch ausgleicht. R.E.S.E.T. ist die Abkürzung für Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibular joint und heißt übersetzt: Rafferty Energie System zur Entlastung des Kiefergelenks. Die von Philip Rafferty (Australien) entwickelte Methode ist schmerzfrei und wirkt schnell über die energetischen Körpersysteme.

Die R.E.S.E.T. Kieferbalance verwendet die gezielte Energiezufuhr über die Hände wodurch sich Anspannungen in der Kiefermuskulatur lösen können und die Kiefergelenke kommen wieder in ihre Balance.

Die Kiefergelenke: Für den gesamten Körper von zentraler Bedeutung

Die R.E.S.E.T. Kieferbalance geht davon aus, dass das Kiefergelenk über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst das Skelett, die Muskeln, die Meridiane und das Nervensystem. Es spielt in der Kommunikation der Kopf-Steißbein-Achse und für die Rückkopplungsfunktion zwischen Gehirn und Muskulatur eine zentrale Rolle.

Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken und beispielsweise die Funktion der Muskeln des Bewegungsapparates, des Verdauungstrakts und des Nervensystems beeinträchtigen.

Mögliche Auslöser für Verspannungen sind z.B. Autounfall, Schleudertrauma, emotionaler Stress, Schlag auf den Kopf oder Kiefer. Auch Zahnbehandlungen können durch zu langes Sitzen bei geöffnetem Mund oder zu großer Krafteinwirkung bei Zahnextraktionen zu Verspannungen führen.

Die Auslöser können sehr lange zurückliegen. Trotzdem können die Kiefermuskeln dadurch aber immer noch stark angespannt sein und Stress im Kiefergelenk auslösen.

Durch R.E.S.E.T. Kieferbalance kann dieser Stress abgebaut werden. Die Kiefergelenke kommen wieder in ihre Balance. R.E.S.E.T. Kieferbalance verändert die Anspannung der Kiefermuskulatur und hat insgesamt einen positiven, regulierenden Effekt auf den ganzen Körper:

Muskelverspannungen im Kieferbereich lösen sich, Nacken und Rücken entspannen, Stoffwechsel und Verdauung werden positiv beeinflusst.

R.E.S.E.T. Kieferbalance eignet sich als Unterstützung zahnärztlicher und kieferorthopädischer Behandlungen.              
Durch R.E.S.E.T. Kieferbalance wird die Anspannung verändert, die Ursachen müssen separat gelöst werden.

Der Text dieser Seite wurde erstellt durch: Manja Nimke - Ravensberger Str. 42 - 33602 Bielefeld

zurück zur vorherigen Seite


Die Informationen auf diesen Seiten wollen und können keine ärztliche Behandlung und keine medizinische Beratung durch einen Arzt oder durch einen Therapeuten ersetzen. Die Ratschläge auf dieser Website wurden nach besten Wissen und Gewissen erarbeitet. Dennoch kann keine Garantie übernommen werden. Eine Haftung des Autors für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
Falls Ihnen etwas auffällt, wenden Sie sich bitte per Mail an: support@meineHeilung.de. Vielen Dank.